Hypnose

Wie sie funktioniert und was sie bringt

 

Hypnose (abgeleitet von altgriechisch ὕπνος hýpnos ‚Schlaf‘) ist das Verfahren, das zu einem künstlich eingeleiteten tief entspannten Wachzustand führt. Bei diesem Zustad spricht man auch von einer Trance. Es ist wohliger Zustand den wir, auch ohne Hypnose, mehrfach am Tag erleben. Direkt nach dem Aufstehen oder vor dem Schlafen erreichen wir diesen Zustand von ganz alleine ohne äussere Einflüsse. Wenn Sie ein Buch lesen oder in einer Tätigkeit vollkommen vertieft sind befinden Sie sich ebenfalls in einem Trancezustand. In diesem Zustand ist unser Unterbewusstsein besonders zugänglich, Aufnahmefähig und Lernfähig.

Für viele ist die Hynose mit etwas Negativem behaftet und wird mit Verlust der Selbstbestimmtheit und der Kontrolle über sich selbst verbunden. In Ihrer Vorstellung übernimmt der Hynotiseur die vollständige Macht über den Hypnotisierten und er sei ihm hilflos ausgeliefert. Man kann Ihnen diese Vorstellung nicht verübeln, da Hypnoseshows ein völlig falsches Bild vermitteln, von denen diese Vorurteile resultieren. Ich versichere Ihnen, das Sie während der Hypnose die vollständige Kontrolle über sich behalten und Sie die Trance jederzeit verlassen können, wenn Sie es wollen. Sie ist ein Wachzustand in dem Sie alles mitbekommen und weiterhin Handlungsfähig sind.

Was bringt Hypnose ?

Da Sie in einer Hypnose besonders aufnahmefähig und lernfähig sind, bietet Ihnen dieser Zustand die Gelegenheit, sich z.B. von lästigen Verhaltensmustern oder Gewohnheiten zu trennen. Mit Hilfe von Hypnose lassen sich nahezu alle autonom ablaufenden Prozesse des menschlichen Körpers beeinflussen, z. B. die Verdauung, die Tätigkeit von Hormondrüsen oder die Funktion des Immunsystems. Weitere Anwendungsgebiete der Hypnose sind die Schmerzbehandlung und Suchttherapie (z. B. Alkohol, Raucherentwöhnung). Auch Angstzustände lassen sich auflösen.

 

Ist Hypnose gefährlich ?

Was würden Sie darauf antworten wenn ich Sie fragen würde ob ein Hammer gefährlich ist? „Es kommt darauf an was man damit macht“.

Ich kann mit einem Hammer einen Nagel in die Wand schlagen und z.B. ein Blech in eine Form bringen. Mit einem Hammer kann ich aber auch Dinge zerstören und verletzen. Entscheident ist was ich bewirken möchte.

Es gibt Kontraindikatoren bei denen die Hypnose nicht angewendet werden sollte. Dazu gehören schwere psychische Erkrankungen, Epilepsie, Schizophrenie und Wahnvorstellungen. Hier ist nicht abzusehen welches Verhalten der Klient in einer Hypnose zu Tage trägt.

Viele haben die Angst, dass sie den Zustand der Hypnose nicht wieder verlassen können, ohne von einem Hypnotiseur dazu angeleitet zu werden. Diese Angst ist völlig unbegründet. Selbst wenn die Trance nicht von einem Hypnotiseur beendet werden würde, „erwacht“ man nach einer Weile ganz von selbst, erfrischt und munter aus diesem Zustand.

Welche Stufen der Hypnose gibt es?

  1. Leichte Trance (Entspannung)
  2. Medium Trance (Entspannung)
  3. Somnambulismus – echte Hypnose: hier wirkt Therapie am Besten. Alles andere vorher ist nur Entspannung und nicht für echte Therapie geeignet.
  4. Hypnotisches Coma (Esdaile State) – sehr tiefe physische und mentale Entspannung (Mentale Euphorie und reine, anästhetische oder schmerzfreie Stufe). Kann für Schmerzklienten, Narkose- und Morphiumersatz genutzt werden.
  5. Ultra-Height – Körper bleibt im Esdaile State und der Geist/Verstand (Engl: Mind) wird in einen „überwachen“ Zustand geführt. Sehr eindrucksvoller Zustand der Hypnose mit hervorragenden therapeutischen Ansätzen und Möglichkeiten.
  6. Ultra-Depth – noch tiefer als der Esdaile State, nur durch spezifisch dafür Ausgebildete erzielbar und mit Phänomenen verbunden, welche nicht einfach zu erklären oder zu verstehen sind!
  7. Hypno-Sleep – von Dave Elman entdeckter Zustand der Hypnose, wo das Bewusstsein gänzlich ausgeschaltet wird und neue Formen der Therapie zulässt.

Wo hilft Hypnose ?

– Schlafstörungen
– Übergewicht
– Depressionen
– Migräne
– Tinitus

– Ängste
– Rauchentwöhnung
– Lernen
– Neurodermitis
– Herpes

– Essstörungen
– Schmerzen
– Reizdarmsyndrom
– Asthma
– Drogensucht

Kontakt Braunschweig
FunctionalRoom Braunschweig

Büchnerstraße 8
38118 Braunschweig

01725889114
info@functionalroom.de
Kontakt Hannover
FunctionalRoom Hannover(im Kaiserfit)

Fischerhof 1
30449 Hannover

0172 5889114
info@functionalroom.de